Schluss mit lustig Milchverarbeiter sehen kaum Chancen für geforderte Preiserhöhungen


Nicht nur für die Landwirte, auch für die Molkereien ist die aktuelle wirtschaftliche Lage sehr herausfordernd, so der Milchindustrieverband (MIV) in einer Stellungnahme zu den Forderungen mehrerer alternativer Bauernverbände. Die verlangte Erhöhung der Erzeugerpreise für Milch und Fleisch von bis zu 40 Prozent sei auf dem Markt kurzfristig nicht durchzusetzen.
Unter dem M

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats