Schmiergeld und Bestechung Fleischkonzern JBS steckt tief in brasilianischer Polit-Affäre


Der weltgrößte Fleischkonzern JBS steht in Brasilien im Zentrum eines politischen Skandals, der nun Staatspräsident Michel Temer in arge Erklärungsnot bringt. Es geht um Schweigegelder und millionenschwere Korruptionszahlungen an Hunderte Politiker des Landes.
Der gärende Politskandal in Brasilien hat unter Beteiligung des größten Nahrungsmittelkonzerns des

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats