Schweinepest 7000 Tiere auf den Philippinen notgeschlachtet


Die Afrikanische Schweinepest hat jetzt auch die Philippinen erreicht. Laut Ministeriumsangaben sind Tausende Schweine rund um die betroffenen Zuchtbetriebe getötet worden.
Auf den Philippinen sind nach den ersten Fällen von Afrikanischer Schweinepest mehr als 7000 Tiere notgeschlachtet worden. Die Schweine wurden in einem Umkreis von einem Kilometer rund um die betroffenen Zuchtbetriebe

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats