Schweinepest Maßnahmen zur Seucheneindämmung in Brandenburg greifen


Die Landesregierung in Brandenburg zieht rund 100 Tage nach den ersten Fällen eine positive Zwischenbilanz ihrer Maßnahmen zur Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest im Land. Bereits mehr als 300 Kilometer Zaun sollen die Bewegungen von Wildschweinen einschränken.
Gut 100 Tage nach dem ersten amtlichen Nachweis der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Brandenburg haben aus S

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats