Sisi-Werke spüren hohe Rohstoffpreise


Der "Capri-Sonne"-Hersteller bekommt die steigenden Rohstoffpreise zu spüren. "Wir sind dadurch stark unter Druck", sagte der Geschäftsführer der Deutschen SiSi-Werke, Carsten Kaisig, in Heidelberg.
Der Einkaufspreis für Orangensaftkonzentrat habe sich in den vergangenen Monaten verdoppelt, die Kosten für andere Saftkonzentrate hätten sich sogar verdreifacht. Die Preissteigerung will das Eppel

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats