Soda Stream bringt seinen PET-Käfig nach Deutschland


In Südafrika hat Soda Stream bereits den Zorn des Getränkeriesen Coca-Cola auf sich gezogen. Nun bringt der israelische Wassersprudler-Hersteller seinen PET-Flaschenkäfig auch nach Deutschland. Vor dem Frankfurter Hauptbahnhof macht seit diesem Mittwoch (11.7.) eine mit hunderten Plastikflaschen gefüllte Gitterbox auf die Problematik von PET-Müll aufmerksam - und wirbt gleichzeitig für Soda

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats