Spanien erhöht Tabak-Steuer


Das von Schulden geplagte Spanien erhöht die Tabaksteuer. Die Anhebung werde dem Staat im Jahr zusätzlich 780 Millionen Euro einbringen, teilte Wirtschafts- und Finanzministerin Elena Salgado mit. In Spanien seien die Zigaretten billiger als in den meisten anderen Staaten der Europäischen Union. Die Erhöhung solle dazu beitragen, Steuer-Erleichterungen für kleine und mittlere Unternehmen aus

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats