Sparpläne für Amerika Nestlé will Kosten drücken


Der Nahrungsmittelkonzern Nestlé reagiert auf die verhaltenen Wachstumsperspektiven in Nord- und Südamerika mit einem Restrukturierungsprogramm. Die Kosten sollen deutlich sinken und mindestens eine Managementebene gestrichen werden.
Nicht nur in Deutschland tut sich Nestlé derzeit schwer. Die Schweizer erwarten auch auf ihren umsatzstärksten Märkten in Nord- und S&uu

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats