Sparprogramm verschärft PepsiCo kündigt Werksschließungen an


Nach ordentlichen Zahlen für 2018 rüstet sich der Getränke- und Snackriese PepsiCo für einen Gewinnrückgang im laufenden Jahr. Das laufende Sparprogramm wird um vier Jahre verlängert und verschärft. Auch Werksschließungen sind geplant.
Nur einen Tag nach dem enttäuschenden Ausblick des ewigen Rivalen Coca-Cola stellt auch der Limonaden- und Snackherstel

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats