Spielwarenmesse mit jede Menge Online-Spielen


Mit zahlreichen Neuheiten vor allem auf elektronischem Gebiet startet am 30. Janaur die Spielwarenmesse in Nürnberg. 2747 Unternehmen haben sich angemeldet, rund 1 Million Produkte, davon 70.000 Neuheiten werden gezeigt.
Neben den klassische Spielwaren werden jede Menge Online-Spiele vorgestellt.  Diese Entwicklung stellt die Spielwarenmesse in der Sonderschau "Toys 3.0 - The Next Generation" vor

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats