Spielzeughersteller Lego streicht 1400 Arbeitsplätze weltweit


Der Spielwaren-Hersteller Lego baut nach einem Rückgang bei Umsatz und Gewinn weltweit 1400 Arbeitsplätze ab. Das dänische Unternehmen hatte im ersten Halbjahr geringere Einnahmen verbucht, während Investitionen die Kosten in die Höhe trieben.
Nach einem Umsatz- und Gewinnrückgang im ersten Halbjahr streicht der Spielwaren-Hersteller Lego weltweit 1400 Jobs. Das sind e

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats