Spirituosen Rum aus Kuba geht eigene Wege


Zwei deutsche Mittelständler sind auf der Konsumgütermesse FIHAV in Havanna angetreten, den Weltmarkt mit kubanischem Rum zu erobern: Cubata und Borco-Marken-Import. Dabei kommen sie großen Spirituosenkonzernen wie Pernod Ricard, Diageo und Bacardi in die Quere.
Sobald das US-Embargo gegen Kuba fällt, wird mit einem Boom für kubanischen Rum gerechnet. Zu den Amerikanern,

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats