Spirituosenhersteller Altenburger ist insolvent


Der Spirituosenhersteller Altenburger hat Insolvenz angemeldet. Das Unternehmen mit einem Umsatz von mehr als 65 Mio. Euro soll nun saniert werden.
Der Spirituosenhersteller Altenburger Destillerie und Liqueurfabrik ist zahlungsunfähig. Die Insolvenz sei am 11. April angemeldet, am Montag Kai Dellit zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt worden, teilte die Berliner Anwaltskanzlei Her

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats