Stallpflicht Geflügelwirtschaft fordert Ausgleichszahlungen


Die seit Wochen in vielen Regionen geltende Stallpflicht sorgt für Engpässe bei Freilandeiern. Der Zentralverband der Branche appelliert an den Handel, Lieferbeziehungen dennoch aufrechtzuerhalten. Außerdem regt er eine bundesweite Regelung für Ausgleichsgelder nach Vorbild Schleswig-Holsteins an.
Seit knapp zwölf Wochen dürfen tausende Legehennen in Deutschland zum S

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats