Steigender Absatz Tiefkühlbranche fährt neuen Rekord ein


Die Tiefkühlbranche kann 2017 bei Absatz und Umsatz erneut zulegen. Der durchschnittliche Pro-Kopf-Verbrauch erreicht in Deutschland sogar einen neuen Rekordwert.
46,3 Kilogramm Tiefkühlprodukte verbrauchten die Menschen 2017 in Deutschland im Durchschnitt. Das zeigt eine Marktdatenerhebung des Deutschen Tiefkühlinstituts (DTI), dem Verband der Tiefkühlwirtschaft in Deutschland.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats