Streckenlogistik Radeberger landet nächsten Coup


Deutschlands größter Braukonzern Radeberger greift auch beim Geschäftsfeld Streckenlogistik an. Finanzchef Christian Schütz verantwortet künftig die Unternehmensbeteiligungen.
Diesmal geht es um die Vormacht an den Verladerampen des deutschen Handels. Radeberger nutzt die Konsolidierungswelle im Belieferungsgeschäft mit Getränkekisten und -Flaschen, um sich

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats