Studie Viele Fischbestände in schlechtem Zustand


Rund 85 Prozent der Fischbestände in EU-Gewässern sind wegen Überfischung bedroht. Mit nachhaltigen Fangmethoden, bei denen etwa die Laichgebiete und Jungtiere besser geschützt werden, könnten sich einzelne Bestände laut einer Studie der Meeresschutz-Organisation Oceana in bis zu sieben Jahren wieder erholen.
Die überwältigende Mehrheit an Fischbestände

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats