TK-Sortiment Frosta entwickelt ersten reinen Papierbeutel


Frosta hat ein Verfahren entwickelt, dass reine Papierbeutel für Tiefkühlkost praxistauglich macht. Anfang kommenden Jahres will der Hersteller damit beginnen, Plastikbeutel zu verbannen. Einen Haken hat die Innovation für den TK-Spezialisten allerdings.
Frosta will seine TK-Produkte künftig in einer reinen Papierverpackung in den Handel bringen. Ab Januar 2020 sollen die neuen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats