Tabak-Erhitzer von Philip Morris Zigaretten-Alternative Iqos zündet nicht


Philip Morris verzichtet einstweilen auf eine deutsche Produktionsstätte für seine Zigaretten-Alternative Iqos. Der Tabakkonzern hat einen Fabrikbau in Dresden gestoppt. Auch die Zahlen sprechen dafür, dass der elektronische Tabakerhitzer in Deutschland vergleichsweise schwer verkäuflich ist.
Iqos ist in deutschen Innenstädten allgegenwärtig: Philip Morris bewirbt den

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats