Tabaksteuer verschafft Selbstgedrehten Aufwind


Die steigenden Tabaksteuern lassen immer mehr Raucher zu selbstgedrehten Zigaretten greifen. 2010 wurden 3,5 Prozent weniger versteuerte Zigaretten geraucht als im Jahr zuvor, dafür aber 4,4 Prozent mehr Feinschnitt gekauft und 5,0 Prozent mehr Zigarren und Zigarillos.
In absoluten Zahlen ist das eine beeindruckende Menge: An jedem Tag des Jahres 2010 gingen in Deutschland durchschnittlich mindes

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats