Tarifstreit Gilde reagiert mit Aussperrung auf Streik


Seit Monaten schwelt zwischen Belegschaft und Führung der Gilde-Brauerei ein Tarifstreit. Im gerade laufenden Warnstreik greift die Geschäftsführung zu drastischen Maßnahmen und sperrt mehrere Mitarbeiter aus. Für die Gewerkschaft NGG ein Unding.
Der Streit um einen Haustarifvertrag für die Beschäftigten der Hannoveraner Brauerei Gilde verschärft sich: 

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats