Tarifverhandlungen NGG fordert 4,5 Prozent mehr Lohn in Milchbetrieben


Die Gewerkschaft NGG kündigt an, den Tarifvertrag für die Beschäftigten der Milchbetriebe in Baden-Württemberg zum 31. März zu kündigen. Sie fordert 4,5 Prozent mehr Lohn und Gehalt. Mehrere bedeutende Lieferanten des LEH sind betroffen.
Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) fordert eine Erhöhung der Löhne und Gehälter um 4,5 Prozent f&u

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats