Tengelmann: Streit mit HBV


Zoff um Zeitkonten bei Tengelmann Befürworter und Gegner eines flexibleren Arbeitseinsatzesfinden sich in beiden Tariflagern / Von Manfred Vossen Um die Einführung von Zeitkonten zur Flexibilisierung der Arbeitszeit in der Tengelmann-Gruppe entzündet sich erneut ein Richtungsstreit. Der Duisburger HBV-Sekretär Viard de Vries befürchtet, daß durch die Einrichtung von Zeitkonten der Arbeitsdruck steigt undtarifliche Regelungen unterlaufen werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats