Teutoburger künftig mit Crespo aktiv


LZnet. Die Teutoburger Ölmühle GmbH & Co. KG, Ibbenbüren, hat den kompletten Vertrieb der Crespo-Gruppe im deutschen Markt übernommen. Damit will der Hersteller höherpreisiger Rapsöle künftig auch als Handelsagentur für Öl-affine, hochwertige Feinkost-Produkte tätig sein.
Der eigene Außendienst dürfte ebenfalls besser ausgelastet sein. Crespo aus Sevilla und Marrakesch ist "als Hersteller vo

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats