Tiefkühlbranche mit stabilem Absatz


Die Tiefkühlbranche hat im ersten Halbjahr ihren Gesamtabsatz von tiefgekühlten Produkten (ohne Speiseeis) leicht um 0,8 Prozent steigern können. Das Deutsche Tiefkühlinstitut e.V. (dti) sieht das positive Abschneiden u.a. in der guten Wirtschaftsstimmung begründet, die sich insbesondere im Großverbraucherbereich gezeigt habe.
Das dti rechnet für das Gesamtjahr 2011 mit einem Wachstum von 1 Proze

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats