Tierschutzlabel für Fleisch Bauern für Verzahnung staatlicher und privater Initiative


Die Initiative Tierwohl und das geplante staatliche Tierschutzlabel für Fleisch sollen miteinander verbunden werden - das fordert zumindest der Deutsche Bauernverband. Verbandsgeneralsekretär Bernhard Krüsken sieht sonst "enorme Kosten" für die Branche.
Das von der Bundesregierung geplante Tierschutzlabel für Fleisch sollte nach Ansicht des Deutschen Bauernverbandes eng mit

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats