Hygienepapiere Essity will 2021 erste Tissueprodukte aus Stroh verkaufen


Der Tissue-Hersteller Essity plant, im zweiten Halbjahr 2021 die ersten Produkte mit Strohanteil auszuliefern. Die dafür gebaute Fabrik liegt nach Angaben des Unternehmens zeitlich im Soll. Geplant sind Tissueprodukte mit einem Anteil von bis zu 50 Prozent alternativem Zellstoff.
Der Tissue-Hersteller Essity setzt in der Produktion nachhaltiger Zellstofffasern auf Stroh. Im zweiten Halbjahr 20

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats