Staatsanwalt lässt Tönnies keine Ruhe


Lznet/mur. Die Staatsanwaltschaft Bielefeld hat ein Ermittlungsverfahren wegen Steuerhinterziehung gegen Clemens Tönnies eingeleitet, gab Oberstaatsanwalt Klaus Pollmann am Freitag voriger Woche bekannt.
Der Verdacht richtet sich gegen eine Handelsgesellschaft für Wild im mecklenburgischen Ribnitz-Damgarten, wo Tönnies ein Jagdrevier hat. Laut Tönnies geht es nur um 120.000 Euro in 10 Jahren un

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats