2000 Kontrollen Tonnenweise Gammel-Nahrungsmittel in Italien sichergestellt


Verschimmeltes Gemüse, Parasiten in Trockenfrüchten und verdorbener Fisch: Kurz vor Weihnachten hat die italienische Polizei tonnenweise Gammel-Nahrungsmittel sichergestellt. Insgesamt seien 120 Tonnen Back- und Milchwaren, Fisch, Obst und Gemüse sowie Süßigkeiten beschlagnahmt worden, teilten die Behörden am Dienstag mit.
Bei der Operation "Sichere Weihnachten" wurden bei mehr als 2000 Kontrollen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats