Top-Marke 2018 Getränke

Donnerstag, 28. Juni 2018
Für unsere Top-Marken-Kategorie Getränke gilt: Hier gewinnen traditionelle, starke Marken, die mit Aktualität punkten, sich "lifestylig" geben und an angesagte Trends anpassen. Kompetenz und Vertrauen prägen das Verhältnis der Konsumenten zu den Big-Playern und lassen sie auch bei Neuem zugreifen, wenn es ihre aktuellen Bedürfnisse anspricht. Das kann Gesundheitsbewusstsein sein wie bei Coca-Cola Zero oder Jever Fun, die XXL-Variante wie bei Arizona oder eine Premium-Special-Edition wie Krüger You. Nur bei Spirituosen haben junge Marken eher eine Chance als die Klassiker. Von Active und Arizona über Jacobs und Jever bis zu Vio – die Top-Marken in der Kategorie Getränke auf einen Blick.




Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Anzeige

Meistgelesen

stats