US-Einzelhandel setzt mehr um


In den USA sind die Umsätze der Einzelhändler im November stärker als erwartet gestiegen. Auf Monatssicht seien die Umsätze um 0,8 Prozent geklettert, teilte das US-Handelsministerium in Washington mit. Experten hatten mit einem Anstieg um 0,6 Prozent gerechnet.
Der Umsatzanstieg für September wurde von 1,2 Prozent auf 1,7 Prozent nach oben revidiert. Die Umsätze ohne Autoverkäufe stieg im Nov

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats