US-Konzern Campbell stellt Auslandsgeschäft zum Verkauf


Der US-Lebensmittelkonzern Campbell Soup will sich künftig auf Snacks und Dosensuppen konzentrieren. Auf Druck von Hedgefonds stellt der Hersteller das internationale Geschäft sowie die Sparte mit frischen Lebensmitteln zum Verkauf. 
Campbell Soup stellt Unternehmensteile ins Schaufenster. Wie der US-Suppen-Konzern mitteilt, hat er die Veräußerung seines Geschäftsfeld

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats