US-Online-Shop JAB investiert in Kaffee-Marktplatz


Hochpreisige Kaffeesorten für die Massen: In den USA will JAB mit dieser anspruchsvollen Strategie punkten und investiert in eine neue Online-Plattform. Geschmacksprofile sollen Kunden die Auswahl erleichtern und den Machern Daten über deren Vorlieben liefern.
Kaffees aus exotischen Ländern, frisch geröstet, mit einer guten Story und durchaus hochpreisig: Für was Amerikane

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats