US-Weihnachtsgeschäft beginnt eurphorisch


Millionen Schnäppchenjäger in den USA haben zum traditionellen Startschuss für das US-Weihnachtsgeschäft die Läden gestürmt und bei Einzelhändlern für Optimismus gesorgt. Schon vor Sonnenaufgang am "Black Friday" (Schwarzer Freitag) bildeten sich vor den Geschäften lange Schlangen.
Der Brückentag zwischen dem Feiertag Thanksgiving und dem Wochenende zählt zu den umsatzstärksten Tagen des Jahre

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats