Bilanz Umbaukosten belasten Colgate-Palmolive


Neue Produkte und eine gute Nachfrage aus den Schwellenländern schieben beim US-Konsumgüterkonzern Colgate-Palmolive das Geschäft an. Auf dem weltweiten Markt für Zahnpasta habe der Konzern seinen Anteil 2013 verteidigen können, sagte Konzernchef Ian Cook bei der Vorlage der Jahresbilanz. Fortschritte mache Colgate-Palmolive auch bei dem derzeit laufenden Umbauprogramm.
Der Umsatz legte im abgela

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats