Unilever kauft russischen Kosmetikhersteller


Unilever übernimmt für einen Kaufpreis von umgerechnet 390 Mio. Euro 82 Prozent der Anteile am russischen Kosmetikkonzern Kalina.
Im Anschluss an die Übernahme, die noch von den Kartellbehörden genehmigt werden muss und bis Ende des Jahres abgeschlossen sein soll, will Unilever auch die übrigen 1,2 Millionen Kalina-Aktien aufkaufen, die derzeit noch von verschiedenen Tochtergesellschaften des r

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats