Unilever legt in Deutschland zu


LZnet. Der Nachfolger des scheidenden Unilever-Verkaufschefs Stefan Leitz übernimmt den Posten zwar in einer Wachstumsphase, aber auch mit einigen Baustellen. Dennoch hat das Deutschlandgeschäft des Nahrungsmittel- und Konsumgüterriesen im zweiten Jahr in Folge wachsen können, sowohl beim Umsatz als auch beim Marktanteil in wichtigen Kategorien.
Die jüngsten Zahlen des 50 Mrd. Euro schweren Unilev

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats