Unilever über Erwartungen


 Der weltweit zweitgrößte Konsumgüterhersteller Unilever hat im dritten Quartal mehr verkauft als erwartet. Der um Währungseffekte, Zu- und Verkäufe bereinigte Umsatz stieg um 7,8 Prozent auf 12,1 Milliarden Euro, wie Unilever am Donnerstag mitteilte.
Am Markt war lediglich ein Plus von 6,2 Prozent erwartet worden. Dem britisch-niederländischem Unternehmen gelang es, Preiserhöhungen von 5,8 Proz

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats