Markt für Unterhaltungselektronik schrumpft


Trotz der wirtschaftlichen Erholung wird der deutsche Markt für Unterhaltungselektronik 2011 leicht schrumpfen. Der Umsatz sinke um 1,7 Prozent auf 12,5 Milliarden Euro, heißt es in einer Prognose des IT-Branchenverbandes Bitkom.
Der Markt entwickle sich aber besser als in der gesamten EU, wo der Verband ein Minus von 7 Prozent auf 56 Milliarden Euro erwartet. Die Prognose stammt vom Marktforschu

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats