VDM sorgt sich um Mineralbrunnenbetriebe


Der Verband Deutscher Mineralbrunnen (VDM) übt Kritik an Plänen, die Grenzwerte für Rückstände von gesundheitlich unbedenklichen Pflanzenschutzmitteln im Mineralwasser zu senken. Für zahlreiche Quellen würde dies nach Einschätzung des Verbandes das Aus bedeuten. In einem Brief warnt der VDM vor einem "Massensterben von Mineralbrunnenbetrieben". Derzeit stimme das Bundesministerium für Er

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats