Valensina drückt auf die Tube


LZnet. Die Fruchtsaftmarke Valensina entwickelt sich nach mehreren eher verhaltenen Jahre jetzt zum Shooting-Star im Markenbereich. Der Grund: Inhaber Tino und Wilfried Mocken haben die Distribution im vergangenen Jahr erheblich ausgeweitet und eine Reihe von Marketing- und Verkaufsmaßnahmen vorgenommen.
Als Wilfried Mocken Valensina 2002 vom insolventen Unternehmen des damaligen Valensina-Inhabers

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats