Vermarktungskooperation Nestlé bringt erstes Starbucks-Sortiment


Der Lebensmittelkonzern Nestlé beginnt mit der weltweiten Markteinführung von Kaffeeprodukten unter der Marke Starbucks. Sechs Monate nach Abschluss des Vermarktungsdeals stellen die Schweizer ein Sortiment von zwei Dutzend Produkten vor, das gleich in fünf Regionen ausgerollt wird.
Die Vermarktungskooperation zwischen Nestlé und Starbucks trägt erste Früchte: Zum

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats