Viertes Quartal Colgate profitiert von Preiserhöhungen und Einsparungen


Nach schmerzhaften Verlusten im Vorjahr ist der US-Konsumgüterhersteller Colgate im vierten Quartal 2016 wieder in der Gewinnzone. Auf der Umsatzseite geht es wegen negativer Wechselkurseffekte dagegen abwärts.
Der US-Konsumgüterkonzern Colgate-Palmolive hat sein Ergebnis im vierten Quartal dank Preiserhöhungen und Kosteneinsparungen gesteigert. Für die letzten drei Monate

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats