Entwarnung in Sachen Vogelgrippe in Nordhessen


LZNet/dpa. Der Ausbruch der Vogelgrippe in Nordhessen im Dezember ist auf einen einzigen Betrieb begrenzt gewesen. Nach der Untersuchung von 850 Tieren im Umkreis des betroffenen Hofs könne Entwarnung gegeben werden, sagte Harald Kühlborn, Sprecher des Landkreises Kassel, am Mittwoch.
Anfang Dezember war das Vogelgrippe-Virus H5N2 in einem nordhessischen Betrieb entdeckt worden. In dem Betrieb wur

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats