Vor Oetker-Übernahme Flaschenpost macht vor Corona hohen Verlust


Der Getränkelieferdienst Flaschenpost hat erstmals einen Konzernabschluss veröffentlicht. Der Umsatz war 2019 nicht viel höher als der Verlust. Derweil feilt die Oetker-Gruppe an der neuen Struktur für ihr E-Commerce-Geschäft.
Während Neu-Gesellschafter Oetker aktuell an der Verschmelzung von Flaschenpost und Durstexpress arbeitet, bietet sich noch mal die Chance auf

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats