Vorläufige Zahlen Henkel wagt wieder Prognose für 2020


Henkel gibt sich trotz Corona-Pandemie wieder etwas zuversichtlicher: Vorläufige Zahlen des drittem Quartals verleiten Vorstandschef Carsten Knobel zu einer neuen Prognose für das laufende Geschäftsjahr.
Der Konsumgüterkonzern Henkel wagt angesichts sprudelnder Erlöse im Sommer wieder eine Prognose für das laufende Jahr. Die Spuren der Corona-Krise kann das Unternehmen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats