Warsteiner gibt Guinness-Vertrieb ab


Die Brauerei Warsteiner wird ab Sommer 2013 den Vertrieb der irischen Biere Guinness und Kilkenny im deutschen Handel nicht weiter fortführen. In Verhandlungen mit der irischen Guinness-Mutter Diageo sei man zu keiner Übereinkunft über die weitere strategisch-langfristige Zusammenarbeit gelangt, teilten die Warsteiner mit.
Im vergangenen Jahr steigerte Warsteiner die Absatzmenge der beiden irische

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats