Warsteiner verkauft in Deutschland mehr Bier


Die Warsteiner Gruppe hat ihren Bierabsatz im Inland im 1. Halbjahr 2011 um 0,4 Prozent gesteigert. Zu der Entwicklung trugen nach Angaben der Brauerei besonders die Marken Warsteiner Premium Radler Zitrone und Warsteiner Premium Alkoholfrei mit "hohen zweistelligen Zuwachsraten" bei.
Nach dem Verkauf der argentinischen Brauerei Casa Isenbeck habe der Getränkeabsatz der Brauerei-Gruppe in den er

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats