Wasser-Geschäft Danone beteiligt sich an Berliner Start-up


Der französische Nahrungsmittelkonzern Danone beteiligt sich über seine Venture-Sparte am Berliner Start-up Mitte. Das junge Unternehmen hat ein System entwickelt, das Leitungswasser mit Mineralien anreichert, und dafür mehr als 10 Mio. Dollar bei Investoren eingesammelt.
Das Berliner Startup-Unternehmen Mitte, das ein Gerät für die Reinigung und Mineralisierung von Leitung

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats