Positive Winzerbilanz


Die württembergischen Winzergenossenschaften haben im ersten Halbjahr deutlich mehr verkauft. Wie andere Anbauregionen verzeichnen sie 2010 extrem geringe Mengen und gute Qualitäten.
Während der deutsche Weinmarkt insgesamt im 1. Halbjahr um 2 Prozent schrumpfte und deutscher Wein sogar ein Minus von 7,6 Prozent verzeichnete, können sich die Württemberger Genossenschaften über ein kräftiges A

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats